Gegrillte Sous Vide Karotten

Smoken mit dem Gasgrill
18. Dezember 2017

Gegrillte Sous Vide Karotten

Gegrillte Sous Vide Karotten

Als Kind mochte ich nie Gemüse, den meine Erfahrung mit Gemüse, war meist weicher und geschmackloser Brei als Beilage bei fertig Gerichten.
Frisches Gemüse ist nicht mit Gemüse aus der Dose oder der Tiefkühltruhe zu vergleichen. Sie bieten eine viel Zahl von Geschmacksvariationen und sind auch noch gut zur Gewichtsreduktion.
Im Gegensatz zu vielen weichen Gemüsen, sind Karotten auf dem Grill eine echte Herausforderung. Gekochte Karotten, schmecken meist am besten, wenn Sie gerade genug erhitzt wurden das sie weich werden aber trotzdem noch knusprig sind und knackig sind. Sous Vide hilft einem dabei den richtigen Moment zu treffen.
Während Fleisch bei Wasserbadtemperaturen zwischen 55° C (Steak) und 75° C (Huhn) gar wird, benötigen Karotten Temperaturen im 85 ° C Bereich. Die Kochzeit beträgt hierbei ca. 1 Stunde, und variiert je nachdem wie dick die Karotten sind. Nachdem Sous Vide Bad, werden die Karotten kurz auf dem Grill angebraten und Karotten werden dich nie wieder enttäuschen.

Gegrillte Sous Vide Karotten

Ergibt: 4-6 Portionen

Zeit: ca. 1 Stunde Sous Vide und ungefähr 5minuten auf dem Grill.

Benötige Geräte: Sous Vide Garer. Zip Beutel

Zutaten:

1kg Bunte Karotten
4 Esslöffel ungesalzene Butter
4 frische Salbeiblätter
4 kleine Zweige frisches Rosemarin
Natives Olivenöl Extra
Grobes Meersalz

Zubereitung:

1) Benutzen Sie den Sous Vide Garer nach Anweisungen des Herstellers und stellen Sie eine Wassertemperatur von 85 ° C ein.

2) Schälen Sie die Karotten, Legen Sie die, violetten, orangen und roten Karotten in den Zip Beutel und die weißen und gelben in einen weiteren. Damit die dunklen Karotten nicht die hellen verfärben. Verteilen Sie die Butter, Salbei und Rosmarin gleichmässig zwischen den 2 Beuteln. Tauschen Sie die Beutel vorsichtig in das Wasser, bis der Großteil der Luft die Beutel verlassen hat. Schließen Sie die Beutel und tauchen Sie die Beutel vollständig unter. Kochen Sie die Karotten für eine Stunde.

3) Feuern Sie Ihren Grill an und bereiten Sie Ihn für mittlere-hohe Hitze vor

4) Nehmen Sie die Karotten aus den Beutel und legen Sie auf die heiße Seite des Grills. Grillen Sie solange bis sie leicht schwarz werden, ca. 4-5 Minuten.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.